Karl Tuschhoff

Hab Dank für Deine Zeit!

(geboren am 02. Januar 1963 ; verstorben am 07.03.2005)

von Gerhard Wenzel
Grabstein

Letztes Update: 03. September 2011

"Wirklich Tod ist nur der, an den keiner mehr denkt" (Berthold Brecht)

Mehr noch als die Trauer über seinen Tod und den damit einhergehenden Verlust seiner einzigartigen Persönlichkeit, überwiegt die Dankbarkeit für die tiefe, bruderähnliche Freundschaft, die mich mit Karl Tuschhoff verband.

Pace

Die gemeinsame Zeit, die ich mit ihm verbringen konnte, hat Spuren hinterlassen, die unauslöschlich in meinem Leben nachwirken. Tröstlich ist für mich die Vorstellung, dass er nun mit Janis Joplin und Jimi Hendrix auf „Tournee" sein könnte und vieles von dem, was ihm in seinem kurzen Leben versagt blieb, dort wo er jetzt ist, nachholen kann.

Angeregt durch die zutreffende Feststellung in seiner Grabrede, dass er unendlich viel Kraft darauf verwandte Freundschaften zu knüpfen, diese zu pflegen und miteinander zu „Netzwerken" zu verbinden, möchte ich mit dieser Seite den Versuch unternehmen, die „Früchte" seiner Bemühungen weiterleben zu lassen.

Ich habe deshalb die Hoffnung, dass hierdurch nicht nur ein „kollektives Gedächtnis", sondern auch ein dauerhaft verbindendes Element für all diejenigen entsteht, die ihm Nahe standen.

Karl beim Trampen

Lebe wohl, Du guter Freund - ich vermisse Dich sehr!

Herzlichen Dank an Werner Lämmerhirt, der seinen Song "Wach doch auf!" zur Verwendung auf dieser Homepage freigegeben hat.